fbpx
Blog2019-12-02T22:13:16+00:00
212, 2019

Workshop zum Ideenaustausch im artefact-Zentrum in Glücksburg: 15 Schüler und Lehrer aus Kiel und Vunjo verbrachten eine gemeinsame Woche in Schleswig-Holstein

Was verbindet  Kiel und Kilimandjaro? Längst ist das weit mehr als die erste Silbe, seitdem die Landeshauptstadt Kiel vor einigen Jahren beschlossen hat, eine offizielle Städtepartnerschaft mit dem Landkreis Moshi am Fuße des Kilimandjaro zu vereinbaren.  Bereits vorher bestanden diverse Kontakte von Vereinen und Kirchengemeinden, zum Teil noch begründet in familiären Kontakten aus der Kolonial- und Missionarszeit nach Tanganjika.  Doch seit einigen Jahren machen sich Aktive in [...]

2511, 2019

Last Minute: Entspannter Kurzurlaub über Weihnachten/Silvester in Glücksburg/Ostsee

Last Minute: Entspannter Kurzurlaub über Weihnachten/Silvester in Glücksburg/Ostsee Verbringen Sie einen ruhigen (Kurz-)urlaub zu Weihnachten und über den Jahreswechsel im familiengeführten artefact-Gästehaus zu folgenden Terminen: 23.12.19 – 04.01.20 7 Nächte bleiben = 5 Nächte zahlen, 6 Nächte beiben  = 4 Nächte zahlen Falls Sie nicht so viel Zeit haben: 3=2 gilt für die Zeit ab 28.12. auch. (Aus-)gebuchte Termine natürlich vorbehalten. Genießen Sie die Ruhe [...]

3009, 2019

Einladung zum Pressegespräch: Dienstag 1.Oktober 10:30 im artefact-Zentrum

Sehr geehrte Damen und Herren, Uwe Rehling, 1. Vorsitzender des artefact e.V. in den Gründungsjahren, und Werner Kiwitt, heutiger Geschäftsführer des Zentrums für nachhaltige Entwicklung, laden Sie ein zum Pressegespräch "Vom Experiment zum trendsetter: 30 Jahre artefact " Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und bitten um Rückmeldung, ob wir mit Ihnen rechnen können! artefact wird 30: Grundsteinlegung des Zentrums für nachhaltige Entwicklung am [...]

1909, 2019

„Raus aus der Braunkohle: (Wie) Geht Energiewende ?“

Einladung zum fridays-for-future-Workshop „Raus aus der Braunkohle: (Wie) Geht Energiewende ?“ Einladung zum fridays-for-future- Workshop 1 „Raus aus der Braunkohle: (Wie) Geht Energiewende ?“ Freitag 07. bis Sonntag 09. Februar 2020 im Zentrum für nachhaltige Entwicklung artefactin Glücksburg Liebe Aktive bei „fridays-for-future“, durch unser Aller Engagement auf der Straße, in Schulen und Öffentlichkeit reagieren endlich Politik und Medien, debattieren über Klimapakete und -päckchen. Damit wir uns nicht mit reiner [...]

1809, 2019

artefact wird 30: Grundsteinlegung des Zentrums für nachhaltige Entwicklung am 4.10.1989

artefact wird 30: Grundsteinlegung  des Zentrums für nachhaltige Entwicklung war am 4.Oktober 1989 Seit Monaten diskutieren Politik und Medien intensiv über CO2-Zertifikate und Besteuerung, den Einsatz erneuerbarer Energien und Technologietransfer in Länder des Südens. Die Schülerinitiative fridays-for-future, aber auch Katastrophen wie karibische Hurricans und brennende Wälder von Brasilien bis Sibirien heizen Entscheidungsträgern auf Klimagipfeln ein, um endlich aktiv zu werden. Dabei sind die Ursachen und Gegenmittel zur Erderwärmung schon lange [...]

1609, 2019

20. und 21. September: artefact lädt zum kostenlosen Powerpark-Besuch ein

Das Thema Klimawandel ist endlich in der Bundespolitik angekommen. Am Freitag, dem 20. September ist bundesweiter Klima-Steik- und Aktionstag von fridays-for-future, an dem sich auch in Flensburg viele Schüler, Eltern und Großeltern beteiligen. Doch auch Diejenigen, die sich vormittags nicht frei nehmen oder streiken können, haben die Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Welche Handlungsfelder zum Energiewende-selber-machen sich Jedem auch persönlich bieten, zeigt das Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact [...]

909, 2019

Solarmobil-Deutschland – Finale in Bremen: Erfolge für Schleswig-Holstein-Teams

Spannende Läufe mit knappen Entscheidungen bis zum letzten Lauf hielten Teilnehmer und Zuschauer im Bremer Bürgerpark unter Strom: 150 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren, allesamt bereits Stadt - oder Landessieger in ihrer Region, waren mit ihren selbstgebauten solaren Modellfahrzeugen zum SolarMobil Deutschland Finale gekommen, um mit Wendemanövern und Tunneldurchfahrt auf der 10 Meter-Rennbahn um die Deutsche Meisterschaft zu kämpfen. Gleichzeitig galt es in der Kreativklasse [...]

909, 2019

Kostenloser Powerpark-Besuch für alle Klimaschützer/innen

Der Energieerlebnispark des Zentrums für nachhaltige Entwicklung in Glücksburg/Ostsee lädt am 20. und 21. September zum kostenlosen Besuch ein. Voraussetzung: die klimaschonende Anreise mit Bahn, Bus, Fahrrad, zu Fuß oder E-Fahrzeug "Energiewende selber machen" ist das Motto des Powerparks von artefact. Der im Jahr 2000 eröffnete Energieerlebnispark an der Flensburger Förde lässt Besucher Energie spielerisch begreifen: wie kommt die Sonne in die Steckdose? Wo kann ich selber Energie [...]

109, 2019

Schleswig-Holsteins Solarcup-Sieger fiebern dem Bundesfinale entgegen

Wenn Fußballfans vom Finale träumen, geht´s meistens um das Ticket nach Berlin. Beim alljährlichen Show down von Deutschlands flinksten Solarauto-Bauern treffen sich etwa 150 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren stets im Heimathafen eines Regionalwettbewerbs, bei dem sie sich im Frühjahr gegenüber anderen Tüftlern durchgesetzt haben."Hallo Bremen, wir kommen!" heißt es in diesem Jahr. Gleich fünf Teams aus Schleswig-Holstein qualifizierten sich im Juni beim Landeswettbewerb im [...]

2508, 2019

holidays for future: Workcamp-Einsatz statt Strandurlaub

Wer meinte, junge Leute engagieren sich nur für Klimaschutz, wenn dafür die Schule ausfällt, wurde in den letzten Monaten im Glücksburger Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact, eines Besseren belehrt. Im Juli und August arbeiteten junge Leute aus dem In- und Ausland jeweils zwei Wochen lang im Energie-Erlebnispark, um Unkraut zu jäten, Info-Stationen zu erneuerbaren Energien in Stand zu setzen oder neu zu bauen. Aus Mexiko, Taiwan und Vietnam [...]

1508, 2019

Wanderausstellung “Pestizide in der Landwirtschaft” bei artefact verlängert bis zum 29. August. Eine zusätzliche Sonderausstellung zum brennenden Umweltproblem “Zigarettenkippen” ist erstmals bei artefact in Glücksburg zu sehen.

Sehr geehrte Damen und Herren, Bienensterben und Artenschwund haben Einzug gefunden in die fast schon täglichen Hiobsbotschaften der Nachrichtensendungen.  Eine der Hauptursachen, der massive Einsatz hochgefährlicher Pestizide, wird mit zahlreichen Fotos insbesondere aus Schlewig-Holstein und aufschlussreichen Hintergrundinformationen in einer Ausstellung der Naturfreunde Schleswig-Holsteins präsentiert, die aufgrund des öffentlichen Interesses nun verlängert bis zum 29. August im Glücksnurger zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact, zu sehen ist. Erstmals wird sie zudem ergänzt [...]

2107, 2019

Bärenklau-Bekämpfung ohne Gift: Workshop für Gartenbauer bei artefact

"Eigentlich eine schöne Pflanze" waren sich die Teilnehmer des Praktiker-Workshops im Zentrum für nachhaltige Entwicklung einig. Als Zierpflanze gelangte so der Riesen-Bärenklau aus dem Kaukasus in deutsche Ziergärten und verdrängt nun einheimische Sorten, weil er durch sein enormes Wachstum alles Andere überwuchert. Zudem kann sein Saft zu gefährlichen HAutverätzungen führen. Trotz Bekämpfung mit hochgiftigen Chemikalien wie Roundup ist er in privaten Gärten iwe öffentlichen Flächen kaum in den Griff zu [...]

1207, 2019

Ausstellung zu pestizidfreier Landwirtschaft bei artefact

Glücksburgs Kommunalpolitik hat einstimmig beschlossen, pestizidfreie Kommune zu werden, zumindest soweit die Stadt über diese Flächenverfügt.  Doch auch alle Glücksburger sind eingeladen, auf ihren Äckern, Wiesen und Gärten auf Glyphosat und andere Giftstoffe zu verzichten, die zu Artensterben und anderen Problemen beitragen. Die Auswirkungen dieser Pflanzen- und Umweltgifte auch auf Boden, Wasser und Menschen werden von einer Sonderausstellung beleuchtet, die das Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact, nun nach Glücksburg geholt hat. [...]

807, 2019

Leuchtende Augen und spannende Rennen beim landesweiten Solarfahrzeug-Wettbewerb: Teams eroberten Pokale und Tickets für Deutschlandfinale

Leuchtende Augen und spannende Rennen beim landesweiten Solarfahrzeug-Wettbewerb: Teams eroberten Pokale und Tickets für Deutschlandfinale Das war hart: bei exakt gleichem Punktestand von 30 : 30 entschied das Losglück über den Pokalsieger 2019 in der Kreativklasse. Das solarbetriebene Mondlandefahrzeug „Apollo 47“ von Azad und Berfin Takak musste sich mit dem zweiten Platz hinter dem Team „Lucky Landing“ vom Gymnasium Heide-Ost begnügen, das mit dem Siegerpokal nun auch das Ticket zu [...]

2705, 2019

Spaß und Technikoptionen bei der achten Tour de Flens

Erfolgreiche "Tour de Flens"  mit Spaß und neuen Erkenntnissen Bestes Wetter, gute Laune und spannende Einblicke in die vielen Optionen klimafreundlicher Mobilität machte die achte elektromobile Infiormationsfahrt um die Flensburger Förde nach Meinung aller Teilnehmer wieder zu einem einem großen Erfolg. Vierzig rein elektrisch fahrende Automobile und achtzig Mitfahrende zwischen 5 und 75 Jahren besuchten zwischen Sonderborg und Glücksburg acht interessante Ziele auf, an denen zu sehen ist, wie die [...]

2205, 2019

Jetzt einsteigen: Tour de Flens am 25. Mai

Sehr geehrte Damen und Herren, Die achte elektromobile Infotainment-Fahrt "Tour de Flens"  am Samstag 25.Mai ist startklar und freut sich auf Sie als Mitfahrer - auch ohne eigenes Fahrzeug! https://www.jv.dk/soenderborg/Tour-de-Flens-graenseoverskridende-elbil-tour/artikel/2710995 Von umgerüsteten Oldtimern wie dem LKW Framo  und NSU Prinz bis zur gesamten Palette neuester Tesla-Modelle reicht inzwischen die Bandbreite der teilnehmenden Fahrzeuge - und "last minute" kommen täglich noch Mitfahrer hinzu. die meistvertretenen Fahrzeuge sind diesmal Renault Zoe vor [...]

1505, 2019

Tour de Flens mit Dörpsmobilen und Touristen-Flitzern?

Liebe E-Mobilitäts-Engagierte und  -Interessierte, am 25.Mai startet die achte "Tour de Flens" von Sonderborg nach Glücksburg. Ob für Einheimische oder Touristen - mobil wollen Alle sein - und wer nicht als letzter Fossiler sondern als Pionier auf sich aufmerksam machen oder sich erstmal informieren will, hat jetzt die passende Gelegenheit dazu: so werden unterwegs erneut E-Ladesäulen bei Restaurants und anderen touristischen und kommunalen Akteuren bis hin zum E-Mobilitätsmarkt beim Cittipark [...]

1405, 2019

23. Juni in Glücksburg: mitfiebern und sich anstecken lassen beim 11. Schleswig-Holstein Solarcup

23. Juni in Glücksburg:  mitfiebern und sich anstecken lassen beim 11. Schleswig-Holstein Solarcup Von diesem Fieber darf sich jeder gern anstecken  lassen: hunderte Kinder und Jugendliche aus ganz Schleswig-Holstein stehen seit Wochen unter Strom. Sie schrauben, kleben und feilen an selbstgebauten Mini-Fahrzeugen aus nachwachsenden Rohstoffen oder Recycling-Material, um ihr Boot oder Straßenfahrzeug besonders leicht und aerodynamisch zu machen. Was sie Alle vereint: allein durch Licht werden die winzigen Motoren der [...]

2904, 2019

Den 25. maj inviteres hermed til den ottende “Tour de Flens”- en grænseoverskriden- de elbil-tour, både til at deltage med egen elbil eller til at få en prøvetur i en elbil.

Flere og flere tyske bilproducenter går ind i elektrisk mobilitet og har planer om fx at omdanne nogle af deres fabrikker (som VW i Zwickau) til elbil-produktionen for ikke at blive hægtet af ud- viklingen. Samtidig er der stadig mange bilister, som endnu ikke har haft mulighed for at afprøve fremtidens teknologi og køretøjer. Andre vil gerne udveksle deres erfaringerne med el-drevne car- sharing-projekter som “Dörpsmobil” (landsby-delebil). Alt dette resulterer [...]

2904, 2019

Tour de Flens lädt ein zur achten erneuerbaren Infotainment -Fahrt am 25. Mai Anmeldephase läuft – Teilnahme mit und ohne eigenem Fahrzeug ist möglich

Tour de Flens lädt ein zur achten erneuerbaren Infotainment -Fahrt am 25. Mai Anmeldephase läuft - Teilnahme mit und ohne eigenem Fahrzeug ist möglich Sie wollten immer schon mal einen Tesla testen? Sich mit E-Autofahrern über Reichweiten austauschen, Infos über günstige Ladesäulen einholen? Dann sind Sie richtig bei der achten „Tour de Flens“, die am 25. Mai alle Interessierten zur kos- tenlosen Mitfahrt einlädt. Wie in den letzten Jahren werden [...]

1804, 2019

Achte emobile Tour de Flens am 25.Mai

Tour de Flens lädt ein zur achten erneuerbaren Infotainment -Fahrt am 25. Mai Wie geht nachhaltige Mobilität? In immer mehr Ländern gibt es Ausstiegszenarien für die Mobilität ohne fossile Energien. Doch was kommt danach? Wer selber Zukunft erfahren will, kann das am 25.Mai während der achten „Tour de Flens“ von Sonderborg nach Glücksburg. Vierzig bis fünfzig Kohlendioxid-freie Fahrzeuge vom e-mobilen Oldtimer bis zum Tesla sind bei der Selber- und [...]

1704, 2019

Schleswig-Holstein Solarcup startet in die elfte Saison Tüftler zwischen 10 und 18 Jahren: jetzt anmelden!

„Fridays for future  -  and sundays for solar mobility“: das könnte das neue Motto tausender Schüler und Schülerinnen werden, die nicht nur abwarten wollen, ob Profi-Politiker irgendwann aufwachen, sondern längst selber aktiv werden, um mit eigener und solarer Energie erste Schritte zur eigenen zukunftsfähigen Mobilität zu entwickeln. Dabei hilft ihnen der Schleswig-Holstein Solarcup, den das Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact, in der Nähe Flensburgs seit inzwischen elf Jahren als landesweiten [...]

203, 2019

Pressemeddelelse: Tour de Flens 2019 (DK)

Den 25. maj inviteres hermed til den ottende “Tour de Flens”- en grænseoverskriden- de elbil-tour, både til at deltage med egen elbil eller til at få en prøvetur i en elbil. Flere og flere tyske bilproducenter går ind i elektrisk mobilitet og har planer om fx at omdanne nogle af deres fabrikker (som VW i Zwickau) til elbil-produktionen for ikke at blive hægtet af ud- viklingen. Samtidig er der stadig [...]

1802, 2019

Zukunftstag bei artefact am 28.03.2019

28.03.2019 ZUKUNFTSTAG BEI ARTEFACT Zukunftsfähiger Girls‘- und Boys‘ Day für Ihre Schulklasse Sie möchten Ihren Schüler*innen einen nachhaltigen oder „zukunftsfähigen“ Einblick in das Berufsleben geben? Wir bieten Ihrer Klasse einen geschlechterunspezifischen Projekttag mit zukunftsfähigen Inhalten an: Die „Girls“ beschäftigen sich als Ingenieurinnen von morgen mit der Solarenergie und bauen eigenständig ein Solarspielzeug. Ein Ziel könnte die Teilnahme am SolarCup 2019 sein. Die “Boys“ erproben sich in hauswirtschaftlichen Fähigkeiten, entdecken tropische [...]

1802, 2019

Solarcup-Infos und Anmeldestart am 22.03. bei den New Energy Days Husum

Der neue Solarcup-Ultraleicht-Bausatz 2019 wird exklusiv am Freitag 22.3. 10:30 auf der Messe New Energy Days in Husum von den Landesvizemeistern des letzten Jahres, Anton Wellnitz und Jacob von Spreckelsen  präsentiert! Die beiden Schüler aus Flensburg haben in den letzten Wochen mit ganz neuen Solarzellen experimentiert und stellen erstmals einen damit gebauten Prototypen vor! Bis 13 Uhr verraten sie am artefact-Stand Halle 2 Haus 2 weiteren Schulklassen Insidertipps zum Solarcup. [...]

802, 2019

Presse-Information: Tour de Flens am 25. Mai 2019

Presse-Information 25. Mai 9:30-18:00 Uhr Tour de Flens mit Elektrofahrzeugen und Rädern Sonderborg-Flensburg-Glücksburg Sehr geehrte Damen und Herren, bitte vormerken und in Ihre Kalender einpflegen: elektromobile Selber- und Mitfahr-Tour am 25. Mai: die achte grenzübergreifende „Tour de Flens“ Immer mehr deutsche Autokonzerne steigen ein in die Elektromobilität, wollen ganze Werke wie VW in Zwickau komplett umstellen, um nicht den Anschluss zu verpassen. Gleichzeitig hatten bislang nur wenige Autofahrer Gelegenheit, selber [...]

2101, 2019

Jahresüberblick 2019

Auch 2019 ist wieder einiges los bei artefact! Unseren aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier (Veranstaltungskalender 2019) im PDF Format und weitere Termien auch hier auf unserer Website!

1001, 2019

Jahresrückblick 2018 und Ausblick 2019

Liebe Mitstreiter, Unterstützer, Freunde und Freundinnen von artefact,   wann können wir von einem erfolgreichen Jahr sprechen? Viele Aktivitäten, Workshops, Erlebnisse, auch wirtschaftliche Eckdaten des Zentrums für nachhaltige Entwicklung waren im Laufe des letzten Jahres sehr erfreulich und motivierend. Doch angesichts so mancher Entwicklungen im eigenen Land, wo fossile SUVs immer größer und zusätzliche Braunkohleflöze für Stromexport verbrannt werden, bis zu weltweiten Entwicklungen von Brasilien bis zu den Philippinen, ist [...]

2312, 2018

Frohe Weihnachten

Frohe Wiehnachten wünscht das ganze Team von artefact. Ach, wär’ ich wie das Stroh so dumm – ich stünd’ und läg’ nur so herum, würd’ kurz gehalten von der Pharmaindustrie,die hat das Wachstum fest im Griff, und wie!Egal – auch über Kuhbeschiss tät’ ich mich nicht empörenwürd’ mich ´nen Dreck um Zukunft und die Enkel scheren! Das wär’ ok. Doch dass auch die, die ´was zu sagen haben,sich grad’ so [...]

1311, 2018

“Mit dem Dörpsmobil in´s zukunftsfähige Dorf?” am 9.11. in Glücksburg

„Mit dem Dörpsmobil in´s zukunftsfähige Dorf?“ am 9.11. in Glücksburg "KISS" ist die Devise von Werner Schweizer für das Buchen der ersten beiden elektrischen Gemeinschaftsautos in Klixbüll - und damit ist kein allzu persönliches Begrüßungsritual gemeint: "keep it short and simple" erleichtert auch Mitbürgern ohne smartphone und technisches Wissen den Einstieg in die umwelt- und geldbeutelfreundliche Bürger-Bewegung. Statt des Führens von Fahrtenbüchern und kilometergenauer Abrechnungen zahlen die Klixbüller [...]

3110, 2018

Mit dem Dörpsmobil in´s zukunftsfähige Dorf?

Mit dem Dörpsmobil in´s zukunftsfähige Dorf? Mobilität und Bürgerbeteiligung am Beispiel von Klixbüll                   Freitag , 09. November   18:00 Uhr im Zentrum für nachhaltige Entwicklung,  artefact Bremsbergallee 35   24960 Glücksburg mit Werner Schweizer, Bürgermeister und Dörpsmobil- Initiator, Klixbüll Welche Herausforderungen, aber auch Chancen gibt es angesichts des demographischen Wandels und neuer technischer Möglichkeiten für nachhaltige Entwicklungen im ländlichen Schleswig-Holstein?  Wie können [...]

2910, 2018

“Läuft”: 6 KW Windkraftanlage im Energieerlebnispark nimmt Betrieb auf

Rechtzeitig zu Beginn der Windsaison konnte im artefact Powerpark eine neue Kleinwindkraftanlage in Betrieb genommen werden. Stolz zeigt Fred Mwesigwa, der ugandische Weltwärts-Freiwillige im artefact-Team, den Powerpark-Gästen die neueste Errungenschaft im Energieerlebnispark in Gl¨cksburg. MIt 19 Metern Nabenhöhe und 6 KW gehört die "Easywind" zwar zu den Leichtgewichten der Branche, doch sie hebt sich positiv von vielen anderen Anlagen ab, so Geschäftsf¨hrer Werner Kiwitt: "Zum einen ist sie mit [...]