Das internationale Zentrum
ARTEFACT, das mit seiner unge-
wöhnlichen Lehmarchitektur und
der eigenen Energieversorgung
schon mehrfach ausgezeichnet
wurde, ist als weltweites Projekt
für die Weltausstellung EXPO 2000 
anerkannt worden.

In einem großen Pavillon werden
die EXPO-Partner "Pro Lehm" und
"EVN (Energieversorgung Nord)"
mit  Außenstandorten in Langballig
und Eckernförde beispielhaft
zeigen, wie innovative
Umwelttechniken "made in
Schleswig-Holstein" aussehen.

Doch das ist nicht alles...
An den etwa 30 Stationen des
EnergieErlebnisParks wird
neugierigen "Forschern" zwischen
7 und 70 Jahren Gelegenheit
geboten, Energie zu "begreifen".

Ob beim Strom erstrampeln oder
Sonnenwärme fühlen - diese ganz
andere Art der "Watt-Wanderung"
ist ein Erlebnis für die ganze
Familie!


"Wer dreht am döllsten?"
Wieviel POWER hab ich in meinen Armen?
Wieviel WATT machen meine Beine?

In einem EXPO-Pavillon 
werden Beispiele innovativer
Umwelttechniken präsentiert -
vom recyclingfähigen
Lehmhaus von "Pro Lehm"
bis zur Energieversorgung
mit Biomasse von "EVN"...
.

mit über 30 Erlebnisstationen:
Was versteckt sich hinter
"Herrn Mustermanns Haustür"?
Wie kommt der Strom in die Steckdose?
Wie funktioniert das Carrera-Kraftwerk?
Was ist der Treibhauseffekt ?
Wieso braucht ein Schiff weniger Energie als ein Wagen?
Was ist ein Kollektor?
Was ist Photo-Voltaik
... und wie funktioniert das?
Sie wollten schon immer mal
wissen, was ein Kilowatt wiegt
oder wie Energie aus der Sonne
in die Steckdose kommt...?

...der EnergieErlebnisPark von
ARTEFACT zeigt Ihnen auf einem
einzigartigen Gelände, wie
Energie erzeugt und
"verbraucht" wird - von der
fossilen Steinkohle bis zur 
modernen Photovoltaikanlage. 
Stationen und Modelle laden
ein zum Ausprobieren und
"Begreifen" und machen
Energie zu einem spannenden 
Erlebnis!

CLICK