Liebe E-Mobilitäts-Engagierte und  -Interessierte,

am 25.Mai startet die achte „Tour de Flens“ von Sonderborg nach Glücksburg.
Ob für Einheimische oder Touristen – mobil wollen Alle sein – und wer
nicht als letzter Fossiler sondern als Pionier auf sich aufmerksam
machen oder sich erstmal informieren will, hat jetzt die passende
Gelegenheit dazu: so werden unterwegs erneut E-Ladesäulen bei
Restaurants und anderen touristischen und kommunalen Akteuren bis hin
zum E-Mobilitätsmarkt beim Cittipark Flensburg besucht.

Dutzende E-Fahrzeuge starten zur Info-Tour und laden Interessierte auch
ohne Fahrzeug zur Mitfahrt ein. Doch nicht allein die Fahrzeuge sind
interessant, sondern auch die Menschen hinter den Lenkrädern:
Lassen Sie sich unterwegs von Stephan Janbeck im Tesla erzählen, wie der
Träger des schleswig-holsteinischen Nachhaltigkeitspreises mit der
E-Ladesäule am Gästehaus in Gelting  neue Urlaubsgäste und
Kaffee-Besucher generiert.
Wie kann ein Dörpsmobil gestartet und betrieben werden?
Wie können Urlauber den neuen emobilen Förde-Flitzer in Glücksburg leihen?
Wer will sich an EMONO oder ähnlichen Projekten beteiligen ?
Ob Sie sich über Ladesäulen und Batterien austauschen oder unterwegs
Biogas-Busse in Sonderborg oder Wasserstoff-tanken in Handewitt
kennenlernen wollen – auch Fahrzeug-Lose können mitfahren und sich
anmelden: wir organisieren auch Ihren Weg zum Start nach Sonderborg !

Weitere Infos zu Programm und Anmeldung im Anhang  und unter
www.tour-de-flens.eu